Mit Inkrafttreten des Gewaltschutzgesetzes 2002 wurde das Beratungsnetz für misshandelte und von Gewalt betroffene Frauen entscheidend ausgebaut.Inzwischen ist deutlich geworden, dass ein Beratungsangebot auch für Männer gelten muss.

 

Beratungs- und Interventionsstellen - kurz BISS - unterstützen Männer, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind. Männer finden hier Hilfe, Unterstützung und Vermittlung in geeignete Beratungsangebote.

 

Durch das Gewaltschutzgesetz und im Zusammenwirken der BISS mit Polizei und Justiz wird es möglich, das mehr Menschen als bisher ermöglicht wird, Wege aus einer Gewaltbeziehung zu finden.

 

Wir bieten ein spezialisiertes Beratungsangebot, dass sich auf die besondere Problematik betroffener Männer bezieht.

 

 

 

Wenn Sie einen Termin wünschen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.