Wir sind auch für Männer da und beraten Sie bei:

  • körperlicher Gewalt: durch Tritte, Schläge, Würgen und Festhalten, sexuelle Gewalt, durch Vergewaltigung, Zwingen zu sexuellen Handlungen,
  • psychischer Gewalt: Ausnutzen von emotionaler Abhängigkeit, durch Beschimpfungen, Demütigungen, Ausgrenzungen und Erniedrigungen
  • sozialer Gewalt: durch Schlechtmachen bei Kindern, Familie und Freunden, Abwertungen, Mobbing, Nachstellen oder Telefonterror
  • ökonomischer Gewalt: durch Ausnutzen von wirtschaftlicher Abhängigkeit, Arbeitsverbot, Zwang zur Arbeit, Verweigerung von Geld